Anschnallbare Hufschuhe


Es gibt zwei Gruppen von Hufschuhen:

  1. Zum einen gibt es Krankenschuhe, die in der Akutphase eingesetzt werden.
  2. Es gibt Hufschuhe, die zeitweise als Hufschutz beim Reiten eingesetzt werden.

Sobald das Pferd in der Folgezeit wieder leicht bewegt werden kann, leistet der Hufschuh hier wertvolle Dienste. Der Hufschuh schützt die Lamella vor Steinchen, die Sohlengeschwür auslösen könnten, und erleichtert dem Pferd das Laufen.

Einlagen aus stabilem Schaumgummi steigern die Dämpfungswirkung nochmals erheblich. Nicht so gut geeignet sind zu diesem Zweck Hufschuhe, welche ihren Halt durch Riemen um die Trachtenwand erlangen.

Als professioneller Hufschmied beherrsche ich alle Techniken des traditionellen und modernen Hufbeschlags. Gerne können Sie mich auch direkt kontaktieren. Ich freue mich auf Sie. Meine Kontaktdaten lauten:

Hufschmied Thomas Graw

Holtmannshof 1A

29643 Neuenkirchen

FON   05195/960995 ‎

MOB

MAIL  info[AT]hufschmied-thomas-graw.de

WEB   www.hufschmied-thomas-graw.de